Das JuSt-Team stellt sich vor: Karin Kamphausen (Diplom-Sozialpädagogin - Leitung des Hauses)


Schon sehr lange arbeite ich im JuSt und zwar bin ich im Jugendzentrum Schultenstraße als Übungsleiterin angefangen und habe dann eine halbe Stelle bekommen. Seit 1999 leite ich mit einer ganzen Stelle das Jugendzentrum. Im Jahr 2012 sind wir dann an die Hammerstraße gezogen und wurden zum Jugend- und Stadtteilzentrum. Dadurch wurde ich neben Jugendzentrumsleitung auch noch Stadtteilkoordinatorin für Bockum-Hövel.

Ich arbeite immer noch gerne im JuSt, weil hier jeden Tag etwas Neues passiert. Ich immer wieder neue tolle Leute (jung&alt) kennenlerne, jungen Menschen (z.Bsp. Praktikanten*innen) den tollen Beruf der*/des Sozialarbeiters*in nah bringen kann und weil, ich viele tolle Projekte im Stadtteil, im In-und Ausland planen und durchführen kann.

 

Das JuSt-Team stellt sich vor: Christine Althoff (Soziologin M.A. - Präventionskoordinatorin & Stadtteilarbeit)


Seit Mai 2019 bin ich Präventionskoordinatorin in Bockum-Hövel und seitdem bin ich auch im JuSt tätig. Vorher habe ich an einem Bildungsinstitut in Bochum gearbeitet.

Ich arbeite gerne im JuSt, weil das JuSt eine Plattform in Bockum-Hövel für Menschen mit unterschiedlichen Anliegen, Raum für Ideen und Austausch bietet. Sei es durch Angebote, Beratungen oder durch Stadtteilaktionen, wie die Waffel- oder Pizzaverteilaktionen in den Wohngebieten oder am „Tag der offenen Gesellschaft“ Dialoge anzuregen.

 

Das JuSt-Team stellt sich vor: Annette Rusche-Theißen (Diplom-Sozialpädagogin - Offene Kinder- & Jugendarbeit)

 

Das JuSt-Team stellt sich vor: Martina Muck (Diplom-Künstlerin - Offene Kinder- & Jugendarbeit)

 

Ich arbeite schon viele Jahre hier im JuSt. Ich bin zusammen mit zwei KollegInnen zuständig für den Kinder und Jugendbereich. Ich freue mich sehr über die vielfältigen Kontakte zu Besuchern und Mitarbeitern und diese direkten Kontakte fehlen mir gerade sehr.

Als bildende Künstlerin bin ich besonders gerne kreativ zusammen mit unseren Besuchern aller Altersgruppen... ich liebe es zusammen zu töpfern, zu malen oder etwas mit Holz zu bauen.

 

Das JuSt-Team stellt sich vor: Hendrik Müseler (Sozialarbeiter im Studium - Offene Kinder- & Jugendarbeit)
.

 

Das JuSt-Team stellt sich vor: Tobias Frank (Übungsleiter)


Seit der Eröffnung bin ich im JuSt. Davor war ich seit 2010 Besucher des ehemaligen Jugendzentrums Schultenstraße. Seit meinem 12. Lebensjahr bin ich Ehrenamtler und seit 2018 zusammen mit Justin Wiewel Übungsleiter geworden.

Ich arbeite gerne im JuSt, weil das JuSt einen wichtigen Teil unseres Stadtteils bildet und darüber hinaus, die Arbeit im JuSt- Team und mit den Besuchern*innen, riesigen Spaß macht.

 

Das JuSt-Team stellt sich vor: Justin Wiewel (Übungsleiter)


Bevor ich im Jahr 2018 Übungsleiter im JuSt wurde, war ich Ehrenamtler (2013) und davor Besucher (2012).

Ich arbeite gern im JuSt, weil ich es liebe mit euch Jugendlichen verschiedene Sachen auszuprobieren (Backen), mit euch Sport zu machen, um euch fit zu halten (Tischtennis, Fußball). Mit euch kreativ zu werden und neue Sachen zu gestalten (Basteln, Garten).

 

+++NEU+++Das JuSt-Team unter der Rubrik "Team" stellt sich vor+++